Cricova | Orasul Subteran Rara Neagra – Rotwein trocken aus Moldawien 0.75 L

Orasul Subteran - Rara Neagra Rotwein trocken Weingut Cricova

  • Artikel-Nr: 66395
  • Inverkehrbringer: Cricova
  • Status: Lieferzeit: 1 - 3 Werktage Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

  • 19,99 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 26,65 EUR/1L
Menge Stückpreis Grundpreis
ab 1 19,99 EUR 26,65 EUR/1L
ab 6 19,39 EUR 25,85 EUR/1L
ab 12 18,99 EUR 25,32 EUR/1L
ab 18 18,39 EUR 24,52 EUR/1L

?



CRICOVA

Orasul Subteran Rara Neagra

Rara Neagra ist die Rebsorte, die sich perfekt in das moldawische Terroir einfügt. Er wird aus ausgewählten Trauben aus der Region Traian's Wall gewonnen und nach der traditionellen Methode hergestellt. Es ist ein repräsentativer Wein, der sich durch einen fruchtigen Geschmack und eine moderate Adstringenz auszeichnet.
Servieren Sie den Rotwein bei 15 bis 18°C zu gegrilltem Kaninchen, einer Wurstplatte oder gebratenem rotem Fleisch.

 
Art Rotwein, Wein aus der Republik Moldau
Rumänische Bezeichnung Denumire originala: vin moldovenesc rosu sec
Süßegrad trocken
Jahrgang 2019
Rebsorte Rara Neagra
Alkoholgehalt 13% vol
Verkostungsnotiz Vanille, Trüffel, Beeren, Subtile, samtige Gerbstoffe, leichte Adstringenz
Passt gut zu Gegrilltes Kaninchen, Wurstplatte, gebratenes rotes Fleisch
Trinktemperatur 15 - 18°C
Allergenhinweis enthält Sulfite
Füllmenge 750 ml
Einführer “Cramele Crivoca” SRL, sediul str. Zepelinului nr.5, com. Corbeanca, jud. Ilfov, 077065, Rumänien.
Hergestellt und abgefüllt von Combinatul de Vinuri "Cricova” S.A., MD-2084, mun. Chisinau, or. Cricova, str. Ungureanu 1, Republik Moldau.


Über das Weingut Cricova

Die Geschichte des Weinherstellers Cricova begann in Jahr 1952 in der Republik Moldau. Heute ist Cricova für seinen unterirdischen, labyrinthartigen Komplex bekannt sowie für exzellente Weine gilt zurecht als Perle moldawischer Weinkunst. Zudem ist Cricova die erste moldawische Weinkellerei, die Sekt und Schaumweine nach der renommierten „Méthode Traditionelle“ des berühmten Mönchs Dom Pierre Perignon herstellt.

In Bezug auf Qualität und Vielfalt bietet Cricova ein einzigartiges Angebot. Vor allem die klassischen Schaumweine verblüffen durch Extravaganz und sind das Aushängeschild der Cricova Associated Wine Factory.

Durch Leidenschaft für Innovation und Investitionen in modernste Technologien in Sachen Weinherstellung hat sich Cricova auf dem Markt durchgesetzt. Der Weinhersteller zählt zu wertvollsten Marken Moldawiens und ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zudem erhielt Cricova als bisher einziges Unternehmen, den Orden der Republik, die höchste staatliche Auszeichnung und wurde als Nationales Kulturerbe erklärt.


Das Weingut

Die Weinberge von Cricova erstrecken sich über eine Fläche, die vom Herzen Moldawiens bis hin in den Süden reicht und liegt nahe des Naturwaldreservats Codrii und dem archäologischen Komplex Old Orhei. Moldawien ist bekannt für seine optimalen Klimabedingungen mit milden Wintern, vielen Sonnentagen und Böden aus sehr fruchtbarer Schwarzerde. Auf über 600 Hektar Fläche baut Cricova Wein an und besitzt somit die größte Weinbaufläche des Landes.

Je nach spezifischer Anforderung der Weinrebe wird diese in den Weinbergen im Süden oder Mitte Moldawiens angebaut. Auf diese Weise können bestimmte klimatische Gegebenheiten und das Terroir optimal ausgenutzt werden.


Die Herstellung

Seit Gründung profitiert Cricova von hervorragenden örtlichen Gegebenheiten, die für die Herstellung von exzellenten Qualitätsweinen dringend erforderlich sind: dazu zählen einerseits die natürlichen Bedingungen (Klima, Terroir) als auch die einzigartigen Lagerungsmöglichkeiten. Zudem investiert das Unternehmen in eine leistungsstarke Ausstattung und modernste Technologien.

Die Geschichte der Cricova-Weine beginnt in den malerischen Weinbergen im Herzen und Süden Moldawiens. Obwohl es das größte Weingut des Landes ist, werden die Weintrauben von Hand gelesen und in speziellen Behältern mit begrenztem Gewicht transportiert, um sie in bestem Zustand weiterverarbeiten zu können.

Das Geheimnis der Cricova-Weine liegt in den ausgezeichneten Bedingungen in den unterirdischen Weinkellern: die durchschnittliche Temperatur liegt bei 10 – 12°C und die relative Luftfeuchtigkeit das ganze Jahr über bei 97 – 98%. Vor allem die Luftfeuchtigkeit ist ein wichtiger Indikator für die Qualität der Weine. Je höher die relative Luftfeuchtigkeit desto geringer ist das Risiko von Weinverlust. Im Gegensatz zu vielen anderen Weinherstellern kommen in den Cricova-Weinkellern weder Klimaanlagen noch Ventilatoren zum Einsatz. Von Natur aus herrscht dort ein ganz besonderes Mikroklima, das ideal ist für die Herstellung und Reifung von Qualitätsweinen ist.

Inverkehrbringer: Cricova
1 inkl. 19% MwSt. zzgl.





Auch sehr beliebt

Anca Maria - Primeur Cuvée Rotwein trocken Weingut Domeniul Vladoi

13,99 EUR 18,65 EUR/1L
inkl. 19% MwSt., zzgl.

Sárgamuskotály Weißwein lieblich Weingut Grand Tokaj

6,99 EUR 9,32 EUR/1L
inkl. 19% MwSt., zzgl.

Reserve - Syrah Rotwein trocken Weingut Corcova

15,49 EUR 20,65 EUR/1L
inkl. 19% MwSt., zzgl.

Magnus Monte - Sauvignon Blanc Weißwein trocken Weingut Crama Ceptura

7,19 EUR 9,59 EUR/1L
inkl. 19% MwSt., zzgl.